Unsere Website verwendet ein Sitzungs-Cookie, das für deren Nutzung unverzichtbar ist. Es wird mit Sitzungsende gelöscht und dient nur zur internen Verwendung. Nähere Informationen, auch zu Ihren Rechten, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "Akzeptieren", um das Cookie zu akzeptieren und diese Warnung auszublenden.

Akzeptieren
QR-Code für diesen Eintrag
Vortrag
VFSP22 - Vortrag Frauenspezifisches Training im Sport

18.11.2022
Freitag um 19:00 Uhr
1 Einheit mit 90 Minuten
Für Alle
Beitrag: € 14,00

Noch freie Plätze verfügbar!

Angebotsdetails

Der hormonelle Einfluss des weiblichen Zyklus ist Taktgeber für die körperliche Leistungsfähigkeit. Je mehr Hintergrundwissen vorhanden ist, desto effektiver kann man Hochs im Training nützen, Tiefs einordnen und die Leistung im Alltag und Sport beeinflussen.

In diesem Vortrag erfährt ihr wichtige sportwissenschaftliche Grundlagen speziell abgestimmt auf frauenspezifisches Training und Empfehlungen für sportliche Höchstleistungen.

Die Fortbildung richtet sich an Frauen und Trainer, die Frauen trainieren.

Zielgruppe:

  • ÜbungsleiterInnen, TrainerInnen
  • TrainerInnen von Vereinen
  • Interessierte am Thema „Zyklusbasiertes/Frauenspezifisches Training“

Inhalte:

  • Ungleichgewicht der Frau im Sport
  • Training und Zyklus
    - Periodisierung des Trainings nach Zyklusphase
    - Leistungsvermögen
    - Regenerationsfähigkeit
    - Verletzungsanfälligkeit
    - Temperaturmanagement
    - Schmerzempfinden
  • Ernährung für Athletinnen nach Zyklusphase
  • Trainingsempfehlungen für Frauen & Ausblick

Referentin:
Victorine Kulier, MA, BSc (Sportwissenschafterin)

Treffpunkt / Veranstaltungsort

ASKÖ Bewegungscenter
Langer Weg 15/3, 6020 Innsbruck, Österreich (Anfahrtsplan)
Parkplätze sind vorhanden

Telefon: +43 512 589112
Handy: +43 676 84746466
Email: anmeldung@askoe-tirol.at